Swiss Sanctions

Swiss Sanctions

Ihre Sicherheit beim
Export: Die Sanktions-
listenprüfung

 

Damit Sie sich in Ruhe auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können, erledigt unsere Software zur Sanktionslistenprüfung für Sie Folgendes:

  • Alarmiert Sie automatisch bei kritischen Adressen und minimiert so Ihre Risiken.
  • Gleicht regelmässig alle relevanten Adresslisten ab, sodass Sie kein manuelles Monitoring machen müssen.

Wann brauche ich eine Software zur Sanktionslistenprüfung?

Wann brauche ich eine Software zur Sanktionslistenprüfung?

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen im Import oder im Export tätig ist, ist es Ihnen verboten, geschäftliche Kontakte zu Organisationen oder Personen zu unterhalten, die auf einer Sanktionsliste erfasst sind. Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Geschäftskontakte mit Sanktionslisten und Anti-Terror-Listen abzugleichen. Verstossen Sie gegen die umfangreichen Verordnungen, können Sie sanktioniert werden und es drohen Ihnen Strafen von hohen Geldbussen bis hin zu Freiheitsentzug.

Die manuelle Prüfung der sanktionierten Adresse jedoch erfordert einen grossen personellen sowie zeitlichen Aufwand, zudem ist die Fehlerquote sehr hoch. Hier kommt Swiss Sanctions ins Spiel: Unsere Software überprüft Ihre Geschäftskontakte automatisch auf sanktionierte Adressen und gleicht sie mit allen relevanten Listen ab. So sparen Sie nicht nur viel Zeit, sondern sind garantiert auf der sicheren Seite, denn die Listen sind stets nach den neuesten Bestimmungen und werden täglich aktualisiert.

 

PDF mit allen Sanktionslisten

PDF mit der Modulbeschreibung Swiss Sanctions

Was sind meine Vorteile mit Swiss Sanctions?

Sicherheit

Swiss Sanctions prüft Ihre Geschäftskontakte gegen Sanktionslisten und gewährleistet Ihnen rechtssicheres Importieren und Exportieren.

Zeit & Kostenersparnis

Swiss Sanctions arbeitet selbständig im Hintergrund und reduziert Ihren Aufwand auf ein Minimum. Entweder gleichen Sie die Listen mit unserer Excel-Liste ab, oder automatisiert via Schnittstelle zu Ihrem ERP. Damit sparen Sie nicht nur enorm viel Zeit, sondern auch viele Kosten.

Intuitive und einfache Bedienung

Swiss Sanctions bietet ein übersichtliches und benutzerfreundliches Interface und lässt sich einfach und effizient bedienen.

Sicherheit

Swiss Sanctions prüft Ihre Geschäftskontakte gegen Sanktionslisten und gewährleistet Ihnen rechtssicheres Importieren und Exportieren.

Zeit & Kostenersparnis

Swiss Sanctions arbeitet selbständig im Hintergrund und reduziert Ihren Aufwand auf ein Minimum. Entweder gleichen Sie die Listen mit unserer Excel-Liste ab, oder automatisiert via Schnittstelle zu Ihrem ERP. Damit sparen Sie nicht nur enorm viel Zeit, sondern auch viele Kosten.

Intuitive und einfache Bedienung

Swiss Sanctions bietet ein übersichtliches und benutzerfreundliches Interface und lässt sich einfach und effizient bedienen.

Was sind die Funktionen von Swiss Sanctions?

Integration via Schnittstelle (API)

Integration via Schnittstelle (API)

Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung in Echtzeit in Ihr ERP-System übertragen. So können Adressen zu verschiedenen Zeitpunkten geprüft und allenfalls blockiert werden.
Aktuell bietet Swiss Sanctions folgenden getesteten Workflow für SAP:

  • Beim Eröffnen oder Ändern einer neuen Adresse wird diese sofort geprüft.
  • Die bestehende Whitelist wird automatisch im Nachtlauf auf Veränderungen überprüft.
  • Die Prüfungen können im gesamten Geschäftsverlauf eingebunden werden.
  • Alle Prüftransaktionen werden protokolliert und sind jederzeit transparent nachvollziehbar.

Representational State Transfer (abgekürzt REST) ist vereinfacht gesagt ein Webservice. REST hat das Ziel, durch einheitliche Schnittstellen den Anforderungen des modernen Web gerecht zu werden.

Weiteres Risikomanagement mit Dow Jones Content

Weiteres Risikomanagement mit Dow Jones Content

Das «Sanctions Control & Ownership – Feed»-Paket (SCO) ist eine wichtige Komponente im Risikomanagement und Teil der Watchlist von Dow Jones. Die strukturierte Lösung unterstützt Sie bei der gesetzes-konformen Erfüllung der Anforderungen in den Bereichen Geldwäsche-bekämpfung, Bestechungs- und Korruptionsbekämpfung. Das Paket deckt Eigentumsanteile von Unternehmen, Positionen mit Einfluss und vieles mehr ab. Die wesentliche Erfassung trifft auf alle Fälle zu, in denen sanktionierte Subjekte mindestens 10% der Anteile eines Unternehmens besitzen. Bei sanktionierten Regionen (Krim, Kuba, Iran, Nordkorea und Syrien) erfasst das SCO alle Unternehmen, an denen die Regierung eines sanktionierten Landes 1% oder mehr besitzt.

Für die Beurteilung der potenziellen Treffer arbeiten wir mit dem Expert Service der Serconec GmbH zusammen. So profitieren Sie von maximaler Sicherheit.

 PDF Sanctions Control & Ownership (SCO)

Swiss Sanctions Preisübersicht

1 - Einmalige Kosten

Lizenzgebühr

einmalig
CHF 650

2 - Wiederkehrende Kosten

EINZELPREISE NACH ANZAHL MITARBEITER

bis 5 CHF 500
bis 50 CHF 950
bis 500 CHF 1500
Flatrate ab 500 CHF 2650

3 - Service

User pro Lizenz
3 User
Vertragslaufzeit

1 Jahr
Kündigungsfrist 3 Monate

Persönliche schulung

CHF 160
Einführung Sanctions-Modul

Lizenzgebühr

einmalig
CHF 650

User pro Lizenz
3 User
Vertragslaufzeit

1 Jahr
Kündigungsfrist 3 Monate

Persönliche schulung

CHF 160
Einführung Sanctions-Modul

EINZELPREISE NACH ANZAHL MITARBEITER

bis 5 CHF 500
bis 50 CHF 950
bis 500 CHF 1500
Flatrate ab 500 CHF 2650

Probieren geht über Studieren: Demo anfragen, Produkt testen. Unverbindlich und kostenlos.

Interessiert? Melden Sie sich und wir geben Ihnen während 30 Tagen einen gratis Testzugang für sämtliche Produkte.

Ich berate Sie gerne persönlich:

Ronny Thöni

Geschäftsführer & Partner


Unsere Trial-Versionen sind kostenlos und unverbindlich.

1 - Kontaktangaben

2 - Zusatzinformationen

3 - Nachricht

Sie wollen es wissen? Wir liefern die wichtigsten News zum Aussenhandel.

Damit Sie auf dem neusten Stand bleiben, informieren wir Sie in unserem Newsletter regelmässig über relevante Änderungen im Zollwesen. Ausserdem halten wir Sie über unsere interessanten und lehrreichen Seminare und Workshops auf dem Laufenden.