Zur Übersicht

Aufhebung der Industriezölle

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 2. Februar 2022 entschieden per 1. Januar 2024 die Industriezölle aufzuheben.

Ab diesem Zeitpunkt gibt es in der Schweiz keine Einfuhrzölle für Industrieprodukte mehr. Als Industrieprodukte gelten in der Schweiz alle Güter mit Ausnahme der Agrarprodukte (inkl. Futtermittel) und der Fischereierzeugnisse. Zu den Industrieprodukten gehören sowohl Vorleistungen für Produktionsprozesse von Unternehmen (Investitionsgüter, Rohstoffe, Halbfabrikate) als auch Konsumgüter.
Die Aufhebung der Industriezölle umfasst somit alle Waren der Kapitel 25–97 des Zolltarifs, mit Ausnahme einiger Produkte, die als Agrarprodukte klassifiziert sind. Sie finden in der Beilage eine Liste mit den betroffenen Produkten.

Parallel dazu wird auch der komplexe Zolltarif für Industrieprodukte vereinfacht. Die Massnahmen erleichtern den Import von Industrieprodukten und ermöglichen den Unternehmen Zugang zu günstigeren Vorleistungen aus dem Ausland.

In den kommenden Monaten wird das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) zusammen mit dem Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) über notwendigen Anpassungen informieren.

Mehr Details finden Sie unter admin.ch

Unsere neusten Beiträge

14. Februar 2022 - News Swiss Sanctions Update

Neu mit den Listen „Financial-List“ Als Kontrollorgan im Schweizer Finanzmarkt führt und veröffentlich die FINMA eine Warnliste mit Unternehmen, die möglicherweise ohne Bewilligung eine Tätigkeit ausüben, bewilligungspflichtig sind und unter somit die Aufsicht der FINMA fallen. In den Nachbarländern verfolgen UK, AT, […]

Artikel lesen
22. September 2021 - Allgemein, News Die Schnittstelle zur Entlastung: REST API

Warum eine Schnittstelle zum ERP-System? Enterprise-Resource-Planning sind zentrale Systeme für die Bewältigung und Verwaltung sämtlicher unternehmerischer Aufgaben. Kaum ein Unternehmen kommt noch ohne ein solches Softwaresystem aus. In einem solchen System werden beispielsweise Kunden- und Lieferantenbestellungen erfasst. Sämtliche Daten werden […]

Artikel lesen
4. August 2021 - Compliance Warum ist eine Sanktionslistenprüfung so wichtig?

Egal, ob Ihre Firma im Export oder Import agiert, muss die Geschäftsführung stets ihrer Pflicht nachkommen, ein Screening der Geschäftspartner durchzuführen. Sie muss gewährleisten, dass Personen, Organisationen, Lieferanten oder Kunden nicht auf einer Anti-Terror-Liste oder Sanktionsliste aufgeführt sind. Ist dies […]

Artikel lesen
14. Februar 2022 - News Swiss Sanctions Update

Neu mit den Listen „Financial-List“ Als Kontrollorgan im Schweizer Finanzmarkt führt und veröffentlich die FINMA eine Warnliste mit Unternehmen, die möglicherweise ohne Bewilligung eine Tätigkeit ausüben, bewilligungspflichtig sind und unter somit die Aufsicht der FINMA fallen. In den Nachbarländern verfolgen UK, AT, […]

Artikel lesen
22. September 2021 - Allgemein, News Die Schnittstelle zur Entlastung: REST API

Warum eine Schnittstelle zum ERP-System? Enterprise-Resource-Planning sind zentrale Systeme für die Bewältigung und Verwaltung sämtlicher unternehmerischer Aufgaben. Kaum ein Unternehmen kommt noch ohne ein solches Softwaresystem aus. In einem solchen System werden beispielsweise Kunden- und Lieferantenbestellungen erfasst. Sämtliche Daten werden […]

Artikel lesen
4. August 2021 - Compliance Warum ist eine Sanktionslistenprüfung so wichtig?

Egal, ob Ihre Firma im Export oder Import agiert, muss die Geschäftsführung stets ihrer Pflicht nachkommen, ein Screening der Geschäftspartner durchzuführen. Sie muss gewährleisten, dass Personen, Organisationen, Lieferanten oder Kunden nicht auf einer Anti-Terror-Liste oder Sanktionsliste aufgeführt sind. Ist dies […]

Artikel lesen

Sie wollen es wissen? Wir liefern die wichtigsten News zum Aussenhandel

Damit Sie auf dem neusten Stand bleibe, informieren wir Sie in unserem Newsletter regelmässig über relevente änderungen im zollwesen. Ausserdem halten wir Sie über unsere interessanten und lehrreichen Seminare und Workshops auf dem Laufenden.